© Markus Nass. Depeche Mode: Album Launch Event "Delta Machine"

Arbeitskreis

Zielrichtung des Arbeitskreises

  • Rezeption, also Wahrnehmung und Würdigung von Pop- und Rocksongs in ihrer Relevanz für die Prägung und Beeinflussung von Alltagskultur. Und in ihrer oft spirituell bis religiös aufgeladenen Dimension und theologisch aufschlussreichen Zuspitzung.
  • Sammlung, Vernetzung und Förderung von Austausch und Diskurs unter Interessierten und Engagierten sowie zur Klärung von Bedarfslagen und Planung von Angeboten und Formaten.

Arbeitskreis Popmusikkultur und Kirche - Moderationsgruppe

Die Gruppe trifft sich ca. 2-mal pro Jahr zum Austausch über aktuelle Themen und Entwicklungen im Bereich Popmusikkultur. Sie ist offen und freut sich über Zuwachs!

Nächstes Treffen:
28. Oktober, 15 - 17 Uhr | Haus kirchlicher Dienste Hannover


Abb.: Einige TN der Moderationsgruppe Popmusikkultur und Kirche im November 2018 © HkD

Vorankündigung: STUDIENTAG „BIBEL UND POPMUSIK“

6. November 2021
evtl. Marktkirche Hannover

In Kooperation mit der Hannoverschen Bibelgesellschaft

 

 

Ihr Ansprechpartner

Für Anregungen und Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Surall-2020-600-nf-l-massel_DSC3413
Pastor Dr. Matthias Surall
Tel.: 0511 1241-431
Mobil: 0151 46347143

Moderationsgruppe

Es wurde ein Moderationsgruppe gegründet, der die weiteren Planungen für den Arbeitskreis vornehmen wird. Ihm gehören an:

  • Pastor Andreas Behr, Dozent für Konfirmandenarbeit im RPI
  • Pastor Johannes Feisthauer, Georgsmarienhütte
  • Martin Käthler, Referent Fundraising im HkD
  • Pastorin Elisabeth Rabe-Winnen, Michaeliskloster Hildesheim
  • Pastor Martin Römer, Referent für Missionarische Dienste im HkD
  • Jürgen Schnare, Referent für Weltanschauungsfragen im HkD
  • Pastorin Imke Schwarz, Studienleiterin Pastoralkolleg Niedersachsen
  • Pastor Dr. Matthias Surall, Ltd. Referent für Kunst und Kultur im HkD
  • Oliver Vorwald, Hörfunkreferent und Radiopastor