Foto: Niklas Grünwaldt

Arbeitskreis Popmusikkultur

Zielrichtung des Arbeitskreises

  • Rezeption, also Wahrnehmung und Würdigung von Pop- und Rocksongs in ihrer Relevanz für die Prägung und Beeinflussung von Alltagskultur. Und in ihrer oft spirituell bis religiös aufgeladenen Dimension und theologisch aufschlussreichen Zuspitzung.
  • Sammlung, Vernetzung und Förderung von Austausch und Diskurs unter Interessierten und Engagierten sowie zur Klärung von Bedarfslagen und Planung von Angeboten und Formaten.

Arbeitskreis Popmusikkultur und Kirche - Moderationsgruppe

Die Gruppe trifft sich ca. 2-mal pro Jahr zum Austausch über aktuelle Themen und Entwicklungen im Bereich Popmusikkultur. Sie ist offen und freut sich über Zuwachs!

Nächstes Treffen:
wird noch bekannt gegeben

Abb.: Einige TN der Moderationsgruppe Popmusikkultur und Kirche im November 2018 © HkD

Ihr Ansprechpartner

Für Anregungen und Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Moderationsgruppe

Es wurde ein Moderationsgruppe gegründet, der die weiteren Planungen für den Arbeitskreis vornehmen wird. Ihm gehören an:

  • Pastor Andreas Behr, Dozent für Konfirmandenarbeit im RPI
  • Pastor i. R. Reinhard Chudaska
  • Pastor Johannes Feisthauer, Kulturkirche Markuskirche, Hannover
  • Martin Käthler, Referent Fundraising im HkD
  • Pastor i. R. Martin Römer
  • Pastor i. R. Jürgen Schnare
  • Pastorin Imke Schwarz, Studienleiterin Pastoralkolleg Niedersachsen
  • Pastor Dr. Matthias Surall, Ltd. Referent für Kunst und Kultur im HkD