© HkD

Eine Einladung zum Dialog

Dennis Improda - Referent für Kunst und Kultur

„Es sind die Künste, die sehen, hören und spüren lassen, was auch anders möglich ist, die eingefahrene Wahrnehmungs- und Denkmuster ins Wanken bringen, aber auch haltgebende Besinnung einleiten können. In der Vielfalt künstlerischer Ausdrucksweisen eröffnen Künstler*innen neue und andere Perspektiven. Wie lässt sich dies im kirchlichen Alltag fruchtbar machen? Mein besonderes Augenmerk gilt dabei der kulturellen Teilhabe in Kunst- und Kulturprojekten im ländlichen Raum.“

Improda-2020-600-nf-l-massel_DSC3612
Dennis Improda

Pastorin Imke Schwarz - unterstützt auf Projektbasis unser Team

„Dem Dialog zwischen Kunst und Kirche gilt mein besonderes Interesse. Die Kunst als „Schule des Sehens“ eröffnet eine neue Sichtweise auf Glaubensinhalte und Glaubensgeschichten. Manchmal verstellt sie auch gewohnte Blickrichtungen und fordert dazu heraus, sich Vertrautes neu anzueignen. Das macht sie als Gesprächspartnerin so wertvoll. Für das Arbeitsfeld Kunst und Kultur halte ich Seminare und verfasse Beiträge für Kunstinfo.net.“
 

Imke Schwarz_MG_4211-Bearbeitet-4
Pastorin Imke Schwarz

Sabine Leudts-Diekmann - unterstützt als Verwaltungsangestellte unser Team

Sabine Leudts-Diekmann