Verfassung

Das war der 19. Aschermittwoch der Künste

Nachdenken über den Homo Piktor im Museum ...

Im Bilde sein - Praxisimpulse

Alles zu den Praxisimpulsen und zum zurückliegenden landeskirchlichen Themenjahr "Reformation und Bild"

Kulturkirchenfonds der Landeskirche

Wir stellen die vier signifikanten Kulturkirchen vor ... Der Kulturkirchenfonds fördert diese Arbeit

Der Kultur- und Kulturförderpreis 2016 - Ein Rückblick

Wahrnehmen, fördern, würdigen, ins Gespräch bringen ...

Das Arbeitsfeld Kunst und Kultur im Haus kirchlicher Dienste

Herzlich willkommen!

Mit dieser Internetpräsenz wollen wir unsere Themen und Anliegen präsentieren:
Kulturkirchen bekanntmachen, über inner- und außerkirchliche Kulturarbeit informieren, Beratung anbieten, Materialien für die kirchliche Kulturarbeit bereitstellen, Filmkunst ins Gespräch bringen, für Popmusikkultur sensibilisieren, Ausstellungen im Kirchenraum anregen, Künstler/innen und ihre Werke vorstellen …
Durchstöbern Sie unsere Seiten, lassen Sie sich inspirieren.

Foto: Dr. Matthias Surall

Im Januar 1993 wurden die „Wilderers“ ins Leben gerufen, eine Künstler*innengruppe, deren Mitglieder in den proWerkstätten der Diakonie Himmelsthür arbeiten und in deren Wohnangeboten leben. Das Foto – entstanden bei einem Atelierbesuch im März 2017 – zeigt die Poetin und Sprecherin der Gruppe, Silke Lüdecke, bei der Arbeit an einem ihrer Bilder und im Hintergrund Almut Heimann, die als Kunstpädagogin die „Wilderers“ begleitet und managt.

2016 kaufte Ministerpräsident Stephan Weil ein Bild der Wilderers und ließ es im Foyer der Niedersächsischen Staatskanzlei  aufhängen; außerdem gab es eine große „Wilderes“-Ausstellung  im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Im Sommer 2017 wird die Gruppe umziehen. Im Bürgerhaus der Stadt Hildesheim, Steingrube 19A, wird sie ein großes Atelier mit integrierter Galerie beziehen und dort zukünftig arbeiten. Neue Künstler*innen können hinzukommen.

Mehr zu den „Wilderes“

Newsletter bestellen und Antworten finden:

Unser Kunstinfo.tipp informiert Sie regelmäßig

Unser Sekretariat freut sich auf Ihre Bestellungen und Anfragen.

 

Kulturkalender

22. Mai 2017 bis 1. September 2017,
21.05. bis 07.06.2017 u. 01.08. bis 01.09.2017, werktags von 10-17 Uhr, Michaeliskloster Hildesheim

Farben des Himmels - Malerei von Touria Alaoui
Vernissage 22. Mai 2017, 17:30 Uhr

Touria Alaoui sagt: "Im Himmel findet man alles. Eine universale Wirklichkeit, die Menschen verbinden,- wie der Glaube, wie symbolische Zeichen, wie Mystik, wie Gedanken an Engel, Vermittler zwischen Himmlischen und Erdigen."

20. Juni 2017,
18:00 Uhr, Kino am Raschplatz Hannover

SING IT LOUD – Luthers Erben in Afrika
Musikdokumentarfilm mit Filmeinführung und Filmgespräch mit der Regisseurin und weiteren Gästen

Julia Peters porträtiert drei Chöre auf dem Weg zu einem Chorwettbewerb mit viel Gespür für die afrikanische Musik.

28. Juni 2017,
12:00 bis ca 13:30, Landesvertretung Niedersachsen in Berlin

Lesung mit der Kulturförderpreisträgerin Shida Bazyar
Literarische Mittagspause: Im Rahmen der Reihe „Bücher-Break“ liest Shida Bazyar (* 1988) aus ihrem hoch gelobten Debut „Nachts ist es leise in Teheran“.

Eine Veranstaltung des Jahresprogramms „inspektionen // freiheit“ in Zusammenarbeit mit dem Kulturpreis der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers.